fr
de
en
Visiteur Anonyme
Accueil ornitho.de / ornitho.lu
Les partenaires
Les sponsors
Actualité
 - 
Toutes les nouvelles
Oiseaux d'Allemagne
  Les observations
    - 
Les 2 derniers jours
    - 
Les 7 derniers jours
     Données et analyses
       - 
Tourterelle des bois 2020
       - 
Milan royal 2020
       - 
Grue cendrée 2020
       - 
Pic mar 2020
       - 
Hybride Corneille noire x mantelée 2020
       - 
Busard pâle 2020
       - 
Pouillot à grands sourcils 2020
       - 
Pluvier doré 2020
       - 
Vanneau huppé 2020
       - 
Courlis cendré 2020
 - 
Fiches des espèces
Les galeries
A propos d'ornitho.de / ornitho.lu
 - 
Qui est ornitho.de resp. ornitho.lu?
 - 
Espèces à publication limitée
 - 
Code de conduite
 - 
Règles d’ornitho.de
 - 
Reference lists
 - 
Distribution des contributeurs
 - 
Qui est mon coordinateur régional ?
 - 
Publications
 - 
Mentions légales / Contact
  Aide
    - 
Utilisation d'ornitho.de / ornitho.lu
    - 
Explication des symboles
    - 
les FAQs
Projects
 - 
Project: ''Experiencing biodiversity''
Bird monitoring
  Breeding Birds
     Common Breeding Birds
       - 
Suivi temporel des oiseaux communs
       - 
Participé !
       - 
Saisie des données avec NaturaList
     Rare Breeding Birds
       - 
Rare Breeding Bird Survey
       - 
How to participate
       - 
Guêpier d'Europe
       - 
Héron cendré
       - 
Corbeau freux
       - 
Pics
       - 
Hirondelle de rivage
       - 
Râle des genêts
       - 
Oiseaux des prés
  Non-breeding birds
     Monitoring of migratory and wintering waterbirds
       - 
Monitoring of migratory and wintering waterbirds in Germany
       - 
Count dates
        Waterbird Census
          - 
Background and aims
          - 
How to participate
          - 
Data entry in ornitho.de
        Monitoring of resting Geese and Swans
          - 
Background and aims
          - 
How to participate
          - 
Data entry in ornitho.de
     Crane roost counts
       - 
Contexte et objectifs
       - 
Participez !
       - 
Saisie des données
Instructions, hints and tipps
  Technical tips and hints
    - 
First steps / Registration
    - 
Mon compte
     Submit observations
       - 
Beobachtungen melden (Hintergrund)
       - 
Beobachtungen melden (Praxis)
       - 
Observation lists
       - 
Schutz von Beobachtungen
       - 
ornitho-App „NaturaList“
    - 
Beobachtungen verwalten
     Data analysis
       - 
Datenbank-Abfragen
       - 
Distribution grid-based (Atlas-Tool)
    - 
Foto- und Tondokumente
    - 
QR-Codes von ornitho.de
  Non-technical tips and hints
    - 
Âge et sexe
    - 
Breeding codes and their application
    - 
Eingabe von Koloniebrütern
    - 
Seltenheitenkommissionen
     Identification tips and hints
       - 
Hybrid Crows
       - 
Long-tailed Tits
       - 
Vocalisations de pics
Toutes les nouvelles
page :
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
>
>|
nbre/page :
nbre : 247
 
mardi 3 novembre 2020
technews
Ornitho-Regio portal enables visualisation at regional level

An Spitzentagen gehen bei ornitho.de mehr als 70.000 Vogelbeobachtungen ein, und seit dem Start im Herbst 2011 verzeichnete das Portal mittlerweile insgesamt mehr als 51 Millionen Meldungen. Eine unschätzbare Fülle von Informationen. Zur Darstellung der Verbreitung waren bislang nur bundesweite Karten verfügbar. Mit dem ornitho-Regio-Portal können die Daten fortan auch auf lokaler Ebene betrachtet werden.

Gemeinsam mit dem Leibniz-Institut für Länderkunde und dem Leibniz-Institut für Wissensmedien haben wir das „ornitho-Regio-Portal“ erarbeitet, über das sich die Daten von ornitho.de rasterbezogen auch kleinräumiger darstellen lassen. Eine gänzlich neu verfügbare Information ist die Meldeaktivität. Diese hilft bei der Interpretation von Vorkommen sowie Verbreitungslücken. Durch das Aufzeigen von bislang weniger frequentierten Bereichen und Datenlücken sollen die Karten auch gezielt dazu anregen, diese "weiße Flecken vor der eigenen Haustüre" durch eigene Beobachtungen zu schließen.

Das ornitho-Regio-Portal wurde im Rahmen des Projekts "Artenvielfalt erleben - Wie Naturforschung vor der eigenen Haustür von interaktiven Webkarten profitiert" entwickelt, das von 2018 bis 2020 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Forschungsbereich "Bürgerforschung" gefördert wurde. Es wurde kürzlich zudem als offizielles Projekt der „UN-Dekade Biologische Vielfalt“ ausgezeichnet.

In die Entwicklung des Portals waren von Beginn an mehrere RegionalkoordinatorInnen und viele MelderInnen im Rahmen von Workshops, Tests und Begleitforschungen eingebunden. Für diese Unterstützung möchten wir uns auch hier noch einmal ganz herzlich bedanken!

Im Rahmen des Projekts wurden viele Herausforderungen bei der Bewältigung des enormen Datenschatzes mit Unterstützung des Teams von Biolovision erfolgreich gemeistert. Wir hoffen deshalb auf die Umsetzung der vielen Ideen und Anregungen für weitere Funktionen, die wir im Verlauf der Entwicklung des Portals erhalten haben, im Rahmen von künftigen Projekten.

Das Regio-Portal kann ab sofort erreicht werden unter: https://www.ornitho-regioportal.de/

posté par Christopher König
 
jeudi 15 octobre 2020
tipnews
Are you in? European Golden Plover (and Lapwing / Curlew) census 17/18th October 2020 - join in!
posté par Nikolas Prior
 
vendredi 2 octobre 2020
tipnews
European Golden Plover (and Lapwing / Curlew) census 17/18th October 2020 - join in!
posté par Nikolas Prior
 
samedi 12 septembre 2020
avinews
#StayHomeAndWatchOut - Résumé des résultats à l'échelle de l'ornitho
posté par Christopher König
 
jeudi 27 août 2020
avinews
50 million bird observations in ornitho.de and ornitho.lu!
posté par Christopher König
 
mercredi 12 août 2020
tipnews
Project "NocMig": Recording nocturnal bird migration
posté par Christopher König
 
samedi 11 juillet 2020
tipnews
Landesweite Sommer-Gänsezählungen in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen (11./12. Juli)
posté par Nikolas Prior
 
mercredi 1 juillet 2020
tipnews
Martinet à ventre blanc 2020 - aidez-nous à enregistrer le nombre de couples reproducteurs !
posté par Christopher König
 
mardi 23 juin 2020
tipnews
New issue of „Vögel in Deutschland" deals with participation in breeding bird monitoring and casual observation of breeding birds
posté par Johannes Wahl
 
mercredi 3 juin 2020
avinews
Landesweite Kartierung der Turteltaube in Bayern
posté par Nikolas Prior
page :
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
>
>|
nbre/page :
nbre : 247
Biolovision Sàrl (Switzerland), 2003-2020