fr
de
en
Besucher Anonym 
Startseite ornitho.de / ornitho.lu
Trägerschaft und Partner
Unterstützung
Aktuell
 - 
Aktuelle Nachrichten
Vögel in Deutschland und Luxemburg
  Beobachtungen
    - 
Letzte 2 Tage
    - 
Letzte 7 Tage
     Verbreitung
       - 
Waldkauz 2017
       - 
Eisente 2017
       - 
Rotmilan 2017
       - 
Kranich 2017
       - 
Mittelspecht 2017
       - 
Raben-_x_Nebelkrähe 15-17
       - 
Alpensegler 2017
       - 
Karmingimpel 2017
       - 
Felsenschwalbe 2017
       - 
Turteltaube 2017
       - 
Rotfußfalke 2017
       - 
Weißflügel-Seeschwalbe 2017
       - 
Weißbart-Seeschwalbe 2017
 - 
Artensteckbriefe
Foto- und Tongalerie
Über ornitho.de / ornitho.lu
 - 
Was ist ornitho.de bzw. ornitho.lu?
 - 
Wer hat welche Sonderrechte? Wer hat welche Funktionen?
 - 
Welche Arten sind wie geschützt?
 - 
Verhalten im Gelände
 - 
Regeln von ornitho.de
 - 
Referenzlisten, Richtlinien und Formulare
 - 
Verbreitung der Beobachter/innen
 - 
Wer ist mein Regionalkoordinator?
 - 
Publikationen und Auswertungen
 - 
Impressum / Kontakt
  Hilfe
    - 
Benutzeranleitung und Infoblätter
    - 
Symbole und Abkürzungen
    - 
Häufig gestellte Fragen (FAQs)
  Statistiken
Vogelmonitoring
  Nicht-Brutvögel
     Monitoring rastender Wasservögel
       - 
Das Monitoring rastender Wasservögel in Deutschland
       - 
Zähltermine
        Wasservogelzählung
          - 
Hintergrund und Ziele
          - 
Mitmachen!
          - 
Dateneingabe in ornitho.de
Anleitungen, Hinweise und Tipps
  Technische Hinweise
    - 
Erste Schritte / Registrierung
    - 
Persönliche Einstellungen
     Beobachtungen melden
       - 
Beobachtungen melden (Hintergrund)
       - 
Beobachtungen melden (Praxis)
       - 
Beobachtungslisten-Funktion
       - 
Schutz von Beobachtungen
       - 
Die ornitho-App „NaturaList“
    - 
Beobachtungen bearbeiten/löschen
     Daten auswerten
       - 
Datenbank-Abfragen
       - 
Verbreitung auf Rasterbasis (Atlas-Tool)
    - 
Foto- und Tondokumente
  Fachliche Tipps
    - 
Alter und Geschlecht
    - 
Vergabe von Brutzeitcodes
    - 
Greifvogel-Bruthinweise
    - 
Eingabe von Koloniebrütern
    - 
Seltenheitenkommissionen
     Bestimmungshinweise
       - 
Krähenhybriden
Aktuelle Nachrichten
Seite :
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
>
>|
n/Seite :
Anzahl : 245
 
Freitag, 19. Mai 2017
technews
Hinweis: Manueller Schutz von Fotos und Beachtung der Verhaltensregeln
aufgegeben von Christopher König
 
Sonntag, 14. Mai 2017
avinews
Birdrace 2017 - Ergebnisse und Nachlese
aufgegeben von Johannes Wahl
 
Mittwoch, 10. Mai 2017
technews
Änderungen der Häufigkeitsklasse einiger (sehr) seltener Arten
aufgegeben von Christopher König
 
Montag, 8. Mai 2017
tipnews
In Europa unterwegs? Mit "NaturaList" am zweiten Europäischen Brutvogelatlas mitarbeiten!
aufgegeben von Christopher König
 
Freitag, 21. April 2017
tipnews
Artenschutzprojekt sucht Rotmilan-Paten!
aufgegeben von Christopher König
 
Freitag, 14. April 2017
technews
Vergabe von Brutzeitcodes – bitte beachten!
aufgegeben von Christopher König
 
Samstag, 8. April 2017
avinews
14. bundesweites Birdrace am 6. Mai – die Anmeldung hat begonnen
aufgegeben von Johannes Wahl
 
Dienstag, 4. April 2017
tipnews
Aufruf zum Ablesen von Flügelmarken bei Rotmilanen
aufgegeben von Christopher König
 
Freitag, 31. März 2017
avinews
Vögel in Deutschland aktuell: Rückblick auf den Winter 2016/17

Wir blicken zurück auf einen  der sonnenscheinreichsten Winter seit dem Beginn flächendeckender Messungen. Die Monate November bis Februar verliefen außergewöhnlich trocken und mit teils klaren, sehr kalten Nächten. Schnee fiel vor allem Anfang Januar. Wir haben aus den mehr als 1,6 Millionen innerhalb dieser vier Monate bei ornitho.de eingegebenen Vogelbeobachtungen einige Aspekte und Entwicklungen aufgegriffen und näher analysiert.

Bereits seit 2007 wird in Frankreich mithilfe einer Schlafplatzzählung der landesweite Rotmilan-Winterbestand ermittelt. Inzwischen werden am ersten Januar-Wochenende auch in anderen Ländern Rotmilane erfasst, so seit dem Winter 2015/16 auch in Deutschland. Im zurückliegenden Winter kam es kurz vor dem Zählwochenende zu einem schneereichen Kälteeinbruch. Wie sich dies auf die Zahl der bei uns überwinternden Rotmilane auswirkte, haben wir in unserem Beitrag genauer unter die Lupe genommen.

Viele Beobachterinnen und Beobachter konnten sich in den vergangenen Monaten über die eher seltene Beobachtung von Meeresenten tief im Binnenland freuen. Insbesondere Bergenten wurden in großer Zahl aus vielen Gebieten gemeldet. Wir vergleichen die aktuellen Zahlen mit denen der letzten fünf Winter und schauen uns auch das jahreszeitliche Auftreten an. Gab es tatsächlich einen auffälligen Einflug und wurden auch Unterschiede im saisonalen Auftreten festgestellt?

Nicht weniger spektakulär war auch das Auftreten der in Deutschland zwar alljährlich aber nur in sehr geringer Zahl zu beobachtenden Eismöwe. Bei einem Strandspaziergang um die Jahreswende war die Chance auf die Sichtung eines solchen arktischen Gastes erstaunlich hoch. Wir betrachten den Verlauf des stärksten Auftretens der Eismöwe seit mehr als zwanzig Jahren in unserem Rückblick genauer.

Doch Eismöwen waren nicht die einzigen Raritäten, die in der zurückliegenden Jahreszeit in Deutschland entdeckt wurden. Wir berichten von verschiedenen amerikanischen Enten, dem Ausflug eines Bartgeiers, einem Winternachweis des Steppenpiepers und zahlreichen weiteren Seltenheiten.

Den Beitrag „Vögel in Deutschland aktuell: Winter 2016/17: Rotmilane, Bergenten und ein Einflug von Eismöwen“ in der Zeitschrift "Der Falke" können Sie hier als PDF herunterladen. Alle weiteren Beiträge mit direktem Bezug zu ornitho.de finden Sie unter Publikationen und Auswertungen.

Das komplette Falke-Heft 4/2017 mit vielen weiteren Beiträgen, u.a. zum polnischen Białowieża-Urwald, dem zweiten Band der „Illustrated Checklist of the Birds of the World“, Flussseeschwalben sowie Europas arktischen Meeresenten können Sie über die Internetseite von „Der Falke“ beziehen.

Viel Spaß beim Lesen wünscht

das Team von ornitho.de und ornitho.lu

aufgegeben von Christopher König
 
Freitag, 3. März 2017
avinews
EuroBirdPortal jetzt mit 100 Arten und Daten bis 2015
aufgegeben von Christopher König
Seite :
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
>
>|
n/Seite :
Anzahl : 245
Biolovision Sàrl (Switzerland), 2003-2017