fr
de
en
Visiteur Anonyme 
Accueil ornitho.de / ornitho.lu
Les partenaires
Les sponsors
Actualité
 - 
Toutes les nouvelles
Oiseaux en Allemagne et Luxembourg
  Les observations
    - 
Les 2 derniers jours
    - 
Les 7 derniers jours
     Données et analyses
       - 
Chouette hulotte 2017
       - 
Harelde boréale 2017
       - 
Milan royal 2017
       - 
Grue cendrée 2017
       - 
Pic mar 2017
       - 
Corneille noire x mantelée hybride 15-17
       - 
Martinet à ventre blanc 2017
       - 
Roselin cramoisi 2017
       - 
Hirondelle de rochers 2017
       - 
Tourterelle des bois 2017
       - 
Faucon kobez 2017
       - 
Guifette leucoptère 2017
       - 
Guifette moustac 2017
 - 
Fiches des espèces
Les galeries
A propos d'ornitho.de / ornitho.lu
 - 
Qui est ornitho.de resp. ornitho.lu?
 - 
Droits d'accès des utilisateurs
 - 
Espèces à publication limitée
 - 
Code de conduite
 - 
Règles d’ornitho.de
 - 
Reference lists
 - 
Distribution des contributeurs
 - 
Qui est mon coordinateur régional ?
 - 
Publications
 - 
Mentions légales / Contact
  Aide
    - 
Utilisation d'ornitho.de / ornitho.lu
    - 
Explication des symboles
    - 
les FAQs
  Statistiques
Bird monitoring
  Non-breeding birds
     Monitoring of migratory and wintering waterbirds
       - 
Monitoring of migratory and wintering waterbirds in Germany
       - 
        Waterbird Census
          - 
Background and aims
          - 
How to participate
          - 
Data entry in ornitho.de
Instructions, hints and tipps
  Technical tips and hints
    - 
First steps / Registration
    - 
Mon compte
     Submit observations
       - 
Beobachtungen melden (Hintergrund)
       - 
Beobachtungen melden (Praxis)
       - 
Observation lists
       - 
Schutz von Beobachtungen
       - 
ornitho-App „NaturaList“
    - 
Beobachtungen verwalten
     Data analysis
       - 
Datenbank-Abfragen
       - 
    - 
Foto- und Tondokumente
  Non-technical tips and hints
    - 
Alter und Geschlecht
    - 
Breeding codes and their application
    - 
    - 
Eingabe von Koloniebrütern
    - 
Seltenheitenkommissionen
     Identification tips and hints
       - 
Hybrid Crows
       - 
Long-tailed Tits
Toutes les nouvelles
page :
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
>
>|
nbre/page :
nbre : 163
 
mardi 20 juin 2017
avinews
„Rare Birds in Germany 2015“ published
posté par Christopher König
 
dimanche 14 mai 2017
avinews
Birdrace 2017 - Ergebnisse und Nachlese
posté par Johannes Wahl
 
mercredi 10 mai 2017
technews
Changes of the abundance class of some (very) rare species
posté par Christopher König
 
vendredi 21 avril 2017
tipnews
Sponsor a Red Kite and support its protection!
posté par Christopher König
 
vendredi 14 avril 2017
technews
Info on the use of breeding codes
posté par Christopher König
 
samedi 8 avril 2017
avinews
14th German Birdrace 6th May – registration started
posté par Johannes Wahl
 
mardi 28 février 2017
tipnews
The German Breeding Bird Monitoring Scheme starts into the new season – please join now!
posté par Christopher König
 
mercredi 1 février 2017
avinews
Bewick's Swans with relatively low breeding success in 2016?
posté par Johannes Wahl
 
vendredi 27 janvier 2017
technews
La protection des données sensibles est accentuée – grâce à vous!
posté par Christopher König
 
mercredi 25 janvier 2017
avinews
Sandpipers, Dotterels and many (eastern) rarities: Looking back on autumn 2016

Nach einem hochsommerlichen Septemberbeginn startete der Oktober direkt mit ersten Nachtfrösten und im November schneite es sogar bis ins Flachland. Der Herbst 2016 bot also reichlich Abwechslung. Auch die Vogelwelt wartete mit einigen Überraschungen auf, die wir in unserem Rückblick zusammengefasst haben. Wir konnten dabei auf mehr als 1,1 Millionen Beobachtungen zurückgreifen, die von September bis November bei ornitho.de eingingen.

Recht auffällig war das starke Auftreten von Alpen-, Sichel- und Zwergstrandläufern selbst weit im Binnenland. Wir gehen der Frage nach, ob sich anhand der ornitho-Daten der letzten fünf Jahre „gute“ von „schlechten“ Strandläufer-Jahren unterscheiden lassen und man Rückschlüsse auf den Bruterfolg in der zurückliegenden Brutzeit ziehen kann.

Natürlich darf auch der Rückblick auf eine weitere Limikolenart nicht fehlen: Der Durchzug des Mornellregenpfeifers. Wie ist der Durchzug bzw. die Rast im Vergleich mit den letzten Jahren einzuordnen? Über welchen Zeitraum erstreckte sich der Hauptdurchzug und wie hoch war 2016 der Jungvogelanteil?

Der Durchzug von Kranichen ist auch für erfahrene Ornithologen jedes Jahr wieder ein willkommenes Ereignis. Wieviele Kraniche aber tatsächlich über Deutschland hinwegziehen, ist selbst anhand systematischer Erfassungen kaum zu bestimmen. Für den südlichen, über Hessen verlaufenden Zugweg gab es in diesem Herbst allerdings ungewöhnliche Bedingungen, die zumindest die Ermittlung einer Mindestanzahl ermöglichten: Kaum Nachtzug und günstige Witterung. Alle individuenreichen Zugtage konnten durch systematische Zählungen sowie ergänzende Meldungen auf ornitho.de erfasst werden.

Ein Rückblick auf den Herbst ist ohne Seltenheiten undenkbar – und 2016 lohnt sich dieser Rückblick ganz besonders. Gerade seltene Gäste aus dem (fernen) Osten ließen die Herzen vieler Beobachter höher schlagen. So gelangen Beobachtungen des dritten und seit 1858 ersten deutschen Pazifikpieper in Deutschland sowie des zweiten Östlichen Hausrotschwanzes jeweils auf Helgoland. Das prägende Ereignis dieses Herbstes war jedoch der Einflug sibirischer Bergbraunellen nach Europa. Innerhalb weniger Wochen wurde die Gesamtzahl europäischer Nachweise vervielfacht. Auch in Deutschland gelangen erste Nachweise.

Den Beitrag „Vögel in Deutschland aktuell: Herbst 2016: Strandläufer, Mornells und viele östliche Überraschungen“ in der Zeitschrift "Der Falke" können Sie hier als PDF herunterladen. Alle weiteren Beiträge mit direktem Bezug zu ornitho.de finden Sie unter Publikationen und Auswertungen.

Das komplette Falke-Heft 1/2017 mit vielen weiteren Beiträgen, u.a. zum Waldkauz als Vogel des Jahres 2017, zur Vogelbeobachtung im Sultanat Oman und zu Waldwasserläufern können Sie über die Internetseite von „Der Falke“ beziehen.

Viel Spaß beim Lesen wünscht
das Team von ornitho.de und ornitho.lu

 

Foto: Sichelstrandläufer, C. Plummer

posté par Christopher König
page :
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
>
>|
nbre/page :
nbre : 163
Biolovision Sàrl (Switzerland), 2003-2017